Die MotivStrukturAnalyse MSA

Nur wer sich selbst und seine inneren Antriebe, Dispositionen, Talente, Bedürfnisse und Neigungen kennt, kann seinen eignen individuellen Weg zur Persönlichkeit, Selbstverwirklichung und zur Lebenszufriedenheit finden.

Wir nutzen für Ihre persönliche Motivationsanalyse die wissenschaftlich entwickelte, validierte und für den deutschen Sprach- und Kulturraum repräsentativ normierte MotivStrukturAnalyse MSA®. Mit der MSA erfassen und visualisieren wir Ihre individuelle intrinsische Motivstruktur und erhalten Antworten auf die Frage: „Was ist mir wirklich wichtig?“.

Nicht der Mensch steht im Mittelpunkt, sondern Sie und Ihre von innen kommende Motivation stehen im Mittelpunkt aller Beratungs-, Coachings- und Trainingsaktivitäten, die wir miteinander durchführen! Hinter jeder Coaching- und Trainingsaktivität steht das Bemühen, Ihre „mitgebrachten“ Antriebe, Dispositionenen, Neigungen, Talente Bedürfnisse und Wünsche – kurz Ihre intrinsische Motivation – mit Ihrem persönlichen Alltag, mit Ihren beruflichen Aufgaben und Herausforderungen und Ihren privaten Zielen und Plänen in Einklang zu bringen.

Ihr individuelles MSA-MotivProfil mit ihren individuellen starken Motivausprägungen bestimmt Ihre Wahrnehmung, Ihr Denken, Ihre Einstellungen und Ihr Verhalten. Das Potenzial diese teilweise verborgenen Motivstrukturen und Motivausprägungen zu erkennen und aus eigener Kraft in Wahrnehmungs-, Denk- und Verhaltenweisen umzusetzen ist nur den wenigsten Menschen vergönnt.

Der Markt für Analysetools ist vielseitig und bietet viele Möglichkeiten. Bevor ich begann mit der MSA zu arbeiten habe ich mich auch in anderen Verfahren ausbilden, qualifizieren und zertifizieren lassen. Jedoch mit inzwischen weit mehr als 500 Einzelcoachings auf Basis der MotivStrukturAnalyse, MSA® kann ich aus eigener Erfahrung sagen: Die MSA ist wohl das – auch wissenschaftlich bestätigte – valideste und zuverlässigste Tool mit repräsentativer Normierung zur Erfassung und Visualisierung der menschlichen Motivstruktur. 

Bereits nach dem Erstgespräch sind Ihnen Ihre, bisher teilweise unbewussten, inneren Antriebe und intrinsischen Motivausprägungen bekannt und nachvollziehbar. Im weiteren Coaching- oder Trainingsverlauf können wir auf diese Ergebnisse zurückgreifen und wichtige Erkenntnisse und Zielsetzungen daraus ableiten. Das bedeutet, nicht Sie sollen sich ändern, um Anforderungen von außen gerecht zu werden.